Parazitol – Erfahrungen, Test & Bewertung 2021

Parazitol schützt den menschlichen Körper vor den täglichen Umwelteinflüssen des Alltags. Ob es Bakterien von Haustieren, Verunreinigungen in Wasser oder Chemikalien in Lebensmitteln sind. All diese Substanzen stellen eine Gefahr für die menschliche Gesundheit dar. Der Hersteller bewirbt sein Präparat als wirksames Mittel, das diesen Umwelteinflüssen effektiv entgegenwirkt. 

Wir haben für Sie recherchiert und einen Selbsttest durchgeführt. Die Ergebnisse unserer Recherchen zu Parazitol finden Sie in dem folgenden Artikel. 

Was ist Parazitol?

Was ist Parazitol

Parazitol ist ein neues Nahrungsergänzungsmittel, das den Magendarmtrakt entgiftet und Abfallprodukte von Parasiten aus dem Körper leitet, so zumindest die Aussagen des Herstellers. Er gibt auch an, dass dieses Präparat alle Arten von Helminiten vernichten soll. Bei Helminiten handelt es sich um verschiedene Würmer, die den menschlichen Körper befallen können. 

Die Inhaltsstoffe dieses Präparates helfen dem Körper jedoch nicht nur bei der eigenen Entgiftung. Laut Hersteller reinigt Parazitol die Organe und das Blut und trägt zur Regeneration der Schleimhäute bei. Dies führt laut Hersteller zu einem besseren Gesundheitsgefühl im Körper, wodurch sich Anwender des Präparates schon nach kurzer Zeit wohler fühlen.

Parazitol Erfahrungen und Bewertungen

Diese Aussagen des Herstellers klingen erst einmal sehr vielversprechend. Aus Erfahrung wissen wir jedoch, dass auf Herstellerversprechen nicht immer verlass ist, weshalb wir im nächsten Schritt wissen wollten, welche Parazitol Erfahrungen andere Anwender mit diesem Produkt machten. Daher suchten wir im Internet auf verschiedenen Webseiten, Foren und in Facebook nach Bewertungen von Anwendern.

avatar small
Manuel Bayer Ich bin von Parazitol echt positiv überrascht. Schon wenige Tage nach der Einnahme hatte ich mehr Energie. Mittlerweile hab ich überhaupt kein Verlangen mehr nach Kaffee und Zigaretten. Echt krass welche Rolle der Darm auf das allgemeine Wohlbefinden hat.
Gefällt mir · Antworten · 7 Tag(e)

Den ersten Erfahrungsbericht fanden wir auf einer social media Plattform. Dort beschreibt ein junger Mann, wie er durch die Einnahme von Parazitol innerhalb einiger Tage mehr Energie hatte. Er verspürte nicht mehr das Verlangen nach Kaffee und Zigaretten.

Parazitol Erfahrung Erfahrungen Erfahrungsbericht

Einen weiteren Bericht lasen wir auf einer ähnlichen Plattform. Eine junge Frau fühlte sich seit langem krank und kein Arzt konnte eine Diagnose erstellen. Dann nahm sie das Präparat und bereits nach zwei Wochen fühlte sie sich viel besser. Sie schwört auf die Wirkung von Parazitol und empfiehlt es weiter.

Parazitol Erfahrungsbericht Bewertung Erfahrungen

Den dritten Erfahrungsbericht entdeckten wir ebenfalls in einem Onlineforum. Auch hier ist der Mann von Parazitol begeistert. Seine roten Hautausschläge mit ständigem Jucken wurden weniger und er kommt nun morgens jeden Tag sehr leicht aus dem Bett und ist voller Energie.

Parazitol im Test – Wir präsentieren unser Ergebnis

Parazitol Test

Wir möchten Ihnen eine fundierte Meinung zu diesem Präparat präsentieren. Hierbei können und möchten wir uns natürlich nicht nur auf die Meinung von Aussagen in Foren verlassen. Damit wir uns selbst ein unvoreingenommenes Bild von Parazitol machen können, entschlossen wir uns einen Selbsttest durchzuführen. Hierfür haben wir zwei freiwillige Probanden gefunden.

Michael, 45 Jahre und Theresa 32 Jahre. Beide Probanden litten schon länger an einem Parasitenbefall, der sich durch Kopfschmerzen, Müdigkeit und Gelenkprobleme zeigte. Unsere beiden freiwilligen Probanden stimmten einem Parazitol Test von 4 vier Wochen zu. Um realistische Ergebnisse zu erhalten baten wir beide jeden Tag zwei Kapseln zu einer Mahlzeit einzunehmen.

 Michael & Theresa
Verbessertes Wohlbefinden
Woche 1:


Wir erwarteten das Feedback unserer beiden freiwilligen Probanden mit großer Spannung. Beide nahmen Parazitol nun für sieben Tage ein. Sowohl Theresa, wie auch Michael berichteten uns, 
dass sich ihr Wohlbefinden sehr verbessert hatte.

Sie konnten sich besser und länger konzentrieren und ausgeglichener schlafen als zuvor. Michael sagte uns, dass er zwar noch immer beim Treppensteigen sein Knie spürt, dies aber weniger schmerzhaft als sonst.

Michael & TheresaSchmerzlinderung
Woche 2:


Auch in der zweiten Woche des Parazitol Tests konnte die Wirkung des Präparates unsere beiden freiwilligen Probanden begeistern. Beide fühlten sich noch einmal viel besser als nach der ersten Woche. Die Probleme mit Michaels Knie verbesserten sich und er konnte fast wie früher Treppen steigen. Auch ließen die Kopfschmerzen bei Theresa spürbar nach.

Michael & Theresa
Mehr Energie
Woche 3:


Unser Selbsttest mit den zwei freiwilligen Probanden war in der vorletzten Woche angelangt. Hierzu luden wir beide Probanden ein und führten ein ausführlicheres Gespräch mit ihnen. Beiden fiel es nach wie vor sehr einfach Parazitol zu den Mahlzeiten täglich einzunehmen.

Das Energielevel beider hatte sich auch in der dritten Woche verbessert. Schmerzen, Allergien und Unwohlsein an einigen Körperstellen, das zu Beginn des Testes bestand, war nun fast nicht mehr vorhanden.

Michael & Theresa
Verbessertes Wohlbefinden
Woche 4:


Nun neigte sich unser Parazitol Test mit unseren beiden freiwilligen Probanden dem Ende entgegen. In unserem Abschlussgespräch schilderten uns beide noch einmal wie überrascht sie von der schnellen Wirkung waren. Die Gelenkprobleme von Michael waren komplett weg und Theresa hatte keine Kopfschmerzen mehr.

Die beiden waren von der Wirkung des Präparates überzeugt. Sie gaben an, keine Nebenwirkungen während des Einnahmezeitraums verspürt zu haben. Somit konnten wir den Selbsttest mit einem positiven Ergebnis abschließen.

Gibt es noch eine andere wirkungsvolle Alternative?

Der Selbsttest hat unsere Probanden von Parazitol überzeugt. Ein gesunder Magendarmtrakt ist ausschlaggebend für die Gesundheit des menschlichen Körpers. Daher zeigen wir Ihnen nun noch eine Alternative zu diesem Präparat. Sozusagen als freundschaftlicher Rat. Hierbei handelt es sich um die Betoxin Kapseln. Bereits in mehreren Studien konnten diese Kapseln ihre Wirkung zeigen und auch unsere Leser überzeugen.

  Vergleichstabelle
 Parazitol Abbild TabelleBetoxin Abbild Tabelle
ProduktParazitol
Betoxin
Wirkung Mehr Energie
Fördert Darmgesundheit
Reinigung & Entgiftung
Effektiv gegen Parasiten
Reinigung des Körpers
Fördert Darmgesundheit
Mögliche
Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln
60 Kapseln
Dosierung2 Kapseln täglich
2 Kapseln täglich
Reicht für
30 Tage30 Tage
Preis29,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
29,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeit1-3 Tage1-3 Tage
VerlinkungJetzt 2 Dosen GRATIS sichern ButtonJetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Liegen offizielle Test- und Studienberichte vor?

Für Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel sind die Ergebnisse von offiziellen Tests sehr wichtig. Denn hiermit schätzen Verbraucher ein, ob ein Produkt wirkungsvoll ist, oder ob die Wirkungen nur Werbeversprechen sind. Während unserer Recherche zu Parazitol fanden wir jedoch heraus, dass der Hersteller auf seiner Internetseite mit einem Zertifikat eine klinische Testreihe bestätigt. 

Wurde Parazitol von der Stiftung Warentest untersucht?

Die Stiftung Warentest ist dafür bekannt unabhängige Tests für Verbraucher durchzuführen. Auch Nahrungsergänzungsmittel, die den Körper entgiften werden hin und wieder getestet. Wir durchsuchten während unserer Recherchen die Website der Stiftung Warentest, konnten aber leider unter den vielen Tests nichts finden, das darauf hindeutet, dass die Stiftung Warentest Parazitol bewertet oder getestet hat. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass das Präparat noch nicht für lange Zeit in Deutschland verfügbar ist.

Für wen sind die Kapseln gedacht?

Durch Umwelteinflüsse sind viele Menschen von Parasiten befallen und merken dies für lange Zeit nicht. Daher richtet sich Parazitol an Menschen, die sich schlapp fühlen und dafür Parasiten oder andere Umweltgifte verantwortlich sein können. Mit der Einnahme dieser Kapseln können Anwender die Parasiten im Körper natürlich loswerden. Daher schützen die Kapseln bei regelmäßiger Einnahme Frauen und Männer vor Parasitenbefall.

Menschen, die auch den eigenen Körper natürlich entgiften möchten, profitieren von der Wirkung der Parazitol Kapseln. Wenn sich erst einmal schädliche Toxine im Körper abgelagert haben, ist es oft zu spät. Genau hier setzt das Präparat an, indem es diese gefährlichen Toxine aus dem Körper spült. Bei Detoxic handelt es sich um ein ähnlich wirksames Mittel.

Parazitol Einnahme und Dosierung

Parazitol Einnahme

Der Hersteller empfiehlt für die Parazitol Einnahme, jeweils zwei Kapseln am Tag, zu einer beliebigen Mahlzeit und mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen. Unser Selbsttest zeigte ganz klar, dass die Einnahme sehr leicht fällt. Es sollten jedoch nicht mehr als zwei Kapseln am Tag eingenommen werden. Außerdem empfiehlt der Hersteller eine regelmäßige Einnahme von vier Wochen, damit sich die Wirkung der Kapseln voll entfalten kann.

Die Wirkung der Kapseln

Der Hersteller gibt auf seiner Webseite hierüber keine Informationen. Daher konnten wir hierzu auch während unserer Recherchen keinen offiziellen zeitlichen Rahmen darüber finden, wann die Parazitol Wirkung einsetzt. Dies rechnen wir dem Hersteller hoch an, da nicht jeder Mensch gleich schnell auf die Wirkstoffe anspringt. Unser Selbsttest zeigte jedoch, dass bei unseren beiden freiwilligen Probanden die Wirkung bereits nach wenigen Tagen einsetzte.

Parazitol Inhaltsstoffe

Der Hersteller sagt aus, dass die Wirkung durch die speziellen Inhaltsstoffe zustande kommt. Die Parazitol Inhaltsstoffe sind alle natürlich und stammen vom Meerrettichbaum, den Olivenbaumblättern, dem Handroanthus, der Schwarznuss, der Kurkumawurzel und der Asa Foetide. Wir erklären nun im Detail, die Funktion jedes einzelnen Inhaltsstoffes:

  • Meerrettichbaum
  • dem Olivenbaumblättern
  • dem Handroanthus
  • der Schwarznuss
  • der Kurkumawurzel
  • und der Asa Foetide.

Meerrettichbaum: Aufgrund seiner Eigenschaften reinigt dieser Parazitol Inhaltsstoff den Körper von Schwermetallen und Schadstoffen. Somit werden Parasiten im Magen-Darm-Trakt effektiv bekämpft.

Olivenbaumblätter: Diese Blätter beinhalten den Stoff Oleuropein, der über pilz- und parasitentötende Eigenschaften verfügt. Somit wird eine weitere Verunreinigung des Blutes und einiger Organe verhindert.

Handroanthus: In der Rinde ist die Verbindung Lapachol enthalten. Mit dieser werden die Vermehrung von zellinternen Parasiten und Keimen vorgebeugt. Somit trägt dieser, in Parazitol enthaltene Stoff effektiv zur Entgiftung des menschlichen Körpers bei.

Schwarznuss: Die Stoffe der Schwarznuss haben die Eigenschaft, den Stoffwechsel von Parasiten zu verändern. Hierdurch tritt bei Würmern eine Lähmung auf und die menschlichen Abwehrkräfte werden erhöht.

Kurkumawurzel: In der Wurzel befindet sich Cineol, Vitamin P und Kurkumin. Cineol schafft für Würmer die sich im Darm befinden ein lebensfeindliches Umfeld. Somit werden diese Parasiten abgetötet und aus dem Körper entfernt. Der Stoff Kurkumin, welcher ebenfalls zu den Parazitol Inhaltsstoffen gehört, verfügt über parasitentötende Wirkungen besonders gegen Nematoden.

Asa Foetide: Dieser Inhaltsstoff wird aufgrund seiner sehr starken Eigenschaft verwendet, die Bakterien und Keime schnell abtötet. Dies hilft insbesondere Parasiten, wie Bandwürmer aus dem Verdauungsapart zu entfernen.

Das Zusammenspiel dieser Inhaltsstoffe ist für die Parazitol Wirkung von entscheidender Bedeutung. Denn nur so kann der menschliche Körper effektiv entgiftet werden.

Ist mit Nebenwirkungen und Risiken zu rechnen?

Auf der Internetseite des Herstellers haben wir keine Informationen zu Parazitol Nebenwirkungen gefunden. Unsere beiden freiwilligen Probanden vertrugen das Präparat sehr gut und es traten bei keinem Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten auf. Wichtig ist aber, dass nur zwei Kapseln am Tag eingenommen werden, damit eine Überdosierung verhindert wird.

Parazitol besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffen, somit ist eine allergische Reaktion nahezu ausgeschlossen. Sollten Sie aber auf einen oder mehrere Wirkstoffe allergisch reagieren, dann sollten Sie die Einnahme beenden.

Wo können Sie Parazitol kaufen? Apotheke, eBay, Amazon

Parazitol kaufen

Sie haben sich also nun dazu entschieden mit dem Präparat Parasiten zu bekämpfen. Dies ist eine sehr gute Entscheidung. Bevor Sie nun Parazitol kaufen, geben wir Ihnen noch einen Tipp. Drogeriemärkte wie dm bieten dieses Präparat nicht an. Auch auf Amazon oder in einer Apotheke wird es nicht angeboten. Sie können dieses Präparat allerdings über die Webseite des Herstellers oder den Onlineshop Baaboo kaufen.

Wie hoch ist der Preis der Kapseln?

Auf der Original Webseite des Herstellers wird der Parazitol Preis mit 39,99 Euro für 30 Kapseln angegeben. Jedoch können Sie dieses Präparat im Onlineshop Baaboo bestellen. Dort gibt es einen vergünstigten Preis von nur 29,95 Euro. Dort erhalten Sie heute 60 Kapseln in der Packung. Somit reicht Ihnen eine Packung für 30 Tage.

Dort gibt es auch Bonusangebote, denn beim Kauf von zwei Packungen erhalten Sie eine dritte gratis dazu. Sollten Sie sich für den Kauf von drei Packungen Parazitol entscheiden, erhalten Sie zwei kostenlos hinzu. Versandkosten fallen keine an.

Häufig gestellte Fragen

Mit der Einnahme von Parazitol können Sie Parasiten im Körper schnell besiegen. Jedoch haben einige Menschen noch einige Fragen, bevor Sie den Kauf abschließen. Während unserer Recherchen haben wir häufig gestellte Fragen identifiziert und geben Ihnen hierzu auch die richtigen Antworten.

Ist die Parazitol Einnahme gefährlich?

Nein, denn alle Inhaltsstoffe stammen aus der Natur und kommen ohne Chemie aus. Auch während unseres Selbsttests mit den zwei freiwilligen Probanden zeigte sich keine Gefahr in Form von Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten.

Gegen welche Parasiten kann das Präparat angewendet werden?

Die natürlichen Inhaltsstoffe haben laut dem Hersteller eine Wirkung gegen Parasiten, wie Alveokokken, Ancylostoma, Springwürmer und Zystizerkus. Dies sind die am weit verbreitetsten Parasiten in Deutschland. Diese Arten von Parasiten können durch ungewaschenes Obst oder über Haustiere auf den Menschen übertragen werden.

Gibt es Parazitol auch als Pulver?

Während unserer Recherchen haben wir uns sehr genau mit dem Produkt beschäftigt. Wir konnten es jedoch nur in Form von Kapseln finden. Daher schließen wir aus, dass es das Präparat auch in Pulverform gibt. Wir konnten auch keine genaueren Infos finden, die darauf hinweisen, dass der Hersteller ein solches Produkt in naher Zukunft plant.

Was macht dieses Präparat so besonders?

Viele ältere Präparate mit dem gleichen Verwendungszweck belasten oftmals Organe wie den Magen, die Niere und die Leber. Das von uns getestete Produkt besteht jedoch aus rein natürlichen Zutaten und stärkt sogar diese Organe. Dies führt dazu, dass dieses Präparat Parasiten sehr effektiv im menschlichen Körper bekämpft und diese zügig ausscheidet.

Wer ist der Parazitol Hersteller?

Die Firma hinter einem Produkt zu wissen, ist für viele Anwender entscheidend, um so Rückschlüsse auf die Qualität zu schließen. Das Präparat wird in der EU von der Firma Grow-Health vertrieben. Das Unternehmen ist ein erfolgreicher Hersteller von ganz unterschiedlichen Nahrungsergänzungsmitteln. Es ist dem Hersteller wichtig, die Gesundheit von Menschen zu unterstützen und diese zu verbessern.

Unsere Parazitol Bewertung

Mit dem Produkt beschäftigten wir uns während unserer Recherchen ausgiebig. Neben vielen Meinungen und Bewertungen im Internet führten wir auch einen Selbsttest des neuen Präparates mit zwei freiwilligen Probanden durch. Dieser hatte eine Dauer von vier Wochen, in denen wir Parazitol auf Herz und Nieren testeten.

In diesem Selbsttest konnte das Präparat die freiwilligen Probanden von dessen Wirkung überzeugen. Beide spürten eine schnelle Verbesserung Ihrer Gesundheit. Dies wurde durch die Wirkung gegen Parasiten und mit einer Entgiftung erreicht.

Insbesondere sind die rein natürlichen Zutaten und die sehr einfach Einnahme des Präparates hervorzuheben. Es müssen einfach nur jeden Tag zwei Kapseln zu einer Mahlzeit nach Wahl eingenommen werden. Nebenwirkungen sind während des Selbsttests mit unseren beiden freiwilligen Probanden keine aufgetreten. Daher stufen wir Parazitol als wirkungsvoll ein.

Kai Sommer ist ein etablierter Fachmann in den Branchen Gesundheit, Fitness und Medizin. Er schreibt bereits - neben anderen Tätigkeiten in diesen Bereichen - seit über 7 Jahren für unseren Gesundheitsblog Ncppa.org und beweist dabei immer wieder seinen einmaligen Expertenstatus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here